Darmgesundheit

Für ein gutes Bauchgefühl

  • Bauchschmerzen
  • Blähungen, Völlegefühl, Magendruck, Sodbrennen
  • Durchfall, Verstopfung
  • Übelkeit, Erbrechen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Die unterschiedlichsten Ursachen kommen in Betracht von Fehlernährung, über Stress bis Fehlbesiedelung des Darms mit „schädlichen“ Bakterien oder Pilzen. Nach eingehender Diagnostik (z.B. Stuhluntersuchung) -ggf. Hand in Hand mit den diagnostischen Möglichkeiten der Schulmedizin (z.B. Ultraschall, Darmspiegelung)- wird eine individuelle Therapiestrategie entwickelt.