Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut 

  • Juckreiz, Ekzeme, Schuppenflechte
  • Neurodermitis, Heuschnupfen und andere Allergien
  • Lippenherpes
  • trockene oder zu fettige Haut
  • Akne, Pickel, unreine Haut
  • Haarausfall

Innere und äußere Faktoren wirken täglich auf uns ein und können uns sprichwörtlich aus der Haut fahren lassen. Auch wenn wir bildlich gesprochen von etwas die „Nase voll haben“ oder uns Dinge „unter die Haut gehen“, ist es Zeit zu handeln.

Nicht jede Therapieform ist bei jedem Patienten oder jeder Art von Allergie oder Hauterscheinung gleich vielversprechend, daher ist eine detaillierte Allergieanamnese und Diagnostik von entscheidender Bedeutung.